Top-Ausbildungsbetrieb 2018

News, Azubiblog am 21.02.2018

Für eine spannende und erfolgreiche Ausbildung ist der richtige Ausbildungsbetrieb essenziell.

Dass diwa Personalservice GmbH solch eine Firma darstellt, beweist das zum wiederholten Male ausgestellte Siegel  „Wir bilden aus – Ausbildungsbetrieb“ der IHK München und Oberbayern.

Unsere internen Ausbildungen und die damit verbundene Fachkräftesicherung, werden auch in Zukunft von essentieller Bedeutung sein, weswegen wir uns dieser Verantwortung und dem damit verbundenen gesellschaftliches Engagement bewusst sind.

Dass eine Ausbildung der richtige Weg mit vielen Möglichkeiten in eine erfolgreiche Zukunft ist, zeigen die vielen Berichte über den Fachkräfte- und Nachwuchsmangel in deutschen Unternehmen. Aus diesem Grund unterstützen wir junge Menschen auf deren Weg und fördern sie in ihrer Entwicklung, denn: Kompetenz schafft Perspektiven.(Christoph Hortian; Ausbilder)

Auch in Zukunft wollen wir uns weiterhin als Ausbildungsbetrieb engagieren und somit jungen Menschen eine berufliche Perspektive bieten. 

Weitere News

Pressemitteilung vom 22. Juni 2022

diwa Personalservice GmbH wird diwa GmbH Topp Holdings übernimmt ab 01.06.2022 den Geschäftsbetrieb der in eigenverwalteter Insolvenz befindlichen diwa Personalservice GmbH. Die diwa Personalservice GmbH, ein auf die Pädagogik und Industrie spezialisierter Personaldienstleister mit rd. 400 Mitarbeitern, wurde im Rahmen …

Pressemitteilung vom 28.April 2022

diwa Personalservice GmbH Sanierung auf sehr gutem Weg Amtsgericht München bestätigt Eigenverwaltungsverfahren des Personaldienstleisters mit Hauptsitz in München; Experten der Kanzlei Wellensiek München sowie Rechtsanwalt Rolf G. Pohlmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann als (vorläufiger) Sachwalter begleiten den Sanierungsprozess diwa …

Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Kinderzeit – der Kita–Podcast für Erzieher*innen in Krippe, Kindergarten und Schule Was macht eigentlich eine gute Kindertagesstätte aus? Wie steht um den Kinderschutz im Kita-Alltag? Wie begegnen man als Kita-Leitung dem Fachkräftemangel? Wie können wir Kinder ihre Talente und Interessen …